Photos: Bodo Koch

Die Zeitreise

Theaterstück von H. Hirth nach H.G.Wells

(Premiere bei den Kinderfestspielen Giebelstadt am 22.06.2014)

 
beteiligt als:
Komponist

 

 

Wir schreiben das Jahr 1884. Der Erfinder Henry Bold hat eine Maschine konstruiert, die sich in der Zeit bewegen kann. Doch niemand glaubt ihm. Um den Beweis anzutreten, dass seine Maschine funktioniert, begibt sich Bold auf eine abenteuerliche und gefährliche Reise durch die Jahrhunderte. Er durchquert Kriege, erlebt im Jahre 2040 böse Überraschungen und landet schließlich tausende von Jahren später in einer Zukunft, die auf den ersten Blick wie das Paradies erscheint. Auf den ersten Blick…

 

Bearbeitung und Regie: Hannes Hirth

Musik: Martin Hanns

 

Auf der Bühne:

Bernd Altenhöfer, Barbara Bühl, Cathleen Fink, Hannes Hirth, Horst Kiss, Thomas Mangold, Brigitte Obermeier, Mascha Obermeier, Jürgen Schuhmann u. a.

 

 

Mainpost 23.06.2014:

"[…] Die Gruppe um Hirth und Theatermacherin Brigitte Obermeier spielt voller Hingabe, und tatsächlich lässt die gelungene Inszenierung mehrere Dimensionen auf der Bühne sichtbar werden. Untermalt von den dramatischen Kompositionen von Martin Hanns erschüttern sogar Feuerexplosionen das Geschehen und werden perfekt choreografierte Kämpfe ausgetragen […]"

© 2015 by Martin Hanns

Torx entführt Zeela

Photograph: Bodo Koch