Die Entdeckung der Currywurst

Schauspiel nach der Novelle von Uwe Timm

(Premiere im Theater Sommerhaus am 25.03.2011)

 
beteiligt als:
Komponist
Darsteller (Holzinger, Lammers u.a.)

 

In einem Kino auf der Hamburger Reeperbahn trifft die Köchin Lena Brücker einen jungen Seemann. Sie, doppelt so alt wie er, verliebt sich heftig in ihn. Bekocht ihn mit allem, was sie hat. Und verbringt die Nacht mit ihm. Es ist April 1945, das Nazireich geht unter. Bremer, an die nahe Front kommandiert, will nicht von Panzerketten zerquetscht werden. Also bleibt er in Lenas Bett. Doch der Krieg ist vorbei. Davon sagt ihm Lena allerdings nichts, sie will ihn nicht verlieren. Also füttert sie ihn stattdessen mit Lügen und Halbwahrheiten- und mit gutem Essen. Bis Bremers Zunge taub wird und das Lügengebäude einstürzt. Was bleibt, ist DIE ENTDECKUNG DER CURRYWURST.

 

Regie: Hannes Hirth

Musik: Martin Hanns

 

 

Auf der Bühne: 

Martin Hanns

Bodo Koch

Dietmar Modes

Brigitte Obermeier

Heiko Schnierer 

Luise Weber

 

 

Mainpost 29.03.2011

" […] Hirth und das sechsköpfige Schauspielerteam konnten sich am Ende zu Recht über die stürmisch beklatschte Premiere im vollbesetzten Keller freuen. Außer seiner souveränen Personenführung setzte er geschickt Lichteffekte und Alltagsgeräusche ein, akzentuierte mit Musik der Kriegs- und Nachkriegszeit und den von Martin Hanns passend komponierten Klavierstücken. […] Brigitte Obermeier spielt die junge Lena als Frau voller Wünsche und weicher Zärtlichkeit, die blinde Alte ausdrucksstark und berührend realistisch. Bodo Koch als der desertierte Seemann der Marine gibt sowohl als Liebhaber als auch vom Endsieg überzeugter Soldat eine gute Figur ab.In unterschiedlichen Rollen treten Martin Hanns, Heiko Schnierer und Luise Weber auf. Die Fähigkeit der drei, scharf zu charakterisieren, trägt zur Spannung dieses Stückes Zeitgeschichte wesentlich bei."

 

Leporello 4/2011

" […] Regisseur Hannes Hirth hat ein packendes Stück Zeitgeschichte auf die Bühne gebracht und mit einem spielfreudigen und ausdrucksstarken Team einen spannenden Theaterabend serviert […] Die Schauspieler um eine brillant agierende Brigitte Obermeier […] liefern eine starke Vorstellung ab, charakterisieren ihre Rollen durch souveräne Darstellung."

© 2015 by Martin Hanns